Werkzeugbau - Alu4you | Werkzeugbau, Prototypen, Serienbearbeitung
Unsere langjährige Erfahrung, das spezielle Know-how unserer Mitarbeiter und moderne Technologien ermöglichen die Realisierung individueller Lösungen für namenhafte Kunden.
werkzeugbau, umformtechnik, zerspanungstechnik, alu4you, Professionelle 3D Messtechnik
15681
page-template-default,page,page-id-15681,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Werkzeugbau

Effizienter Werkzeugbau

Begriffe wie Prozesssicherheit, Wiederholgenauigkeit, Zugänglichkeit, Langlebigkeit sowie benutzerfreundliche Handhabung spielen bei unserer Konzeption einer Vorrichtung immer eine wichtige Rolle.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist die Einhaltung von Form- und Lagetoleranzen bei der Fertigung. Schwierig aber nicht unmöglich wird dieses bei formschwankenden Werkstücken wie z.B. Strangpressprofilen oder Druckgussteilen wofür ALU4YOU ein patentiertes System, die „positionsflexible Spanneinheit“ entwickelt hat.

Wir liefern kundenspezifisch

Prototypenvorrichtungen

Hydraulische Vorrichtungen

Pneumatische Vorrichtungen

Prüfvorrichtungen / Lehren

Generieren Sie Wettbewerbsvorteile

  • Langjährige Erfahrung in Konstruktion und Herstellung von Werkzeugen

  • Langjährige Erfahrung in Umgang mit CNC-Bearbeitungszentren

  • Optimale Terminüberwachung

  • Kurze Reaktionszeiten auf Ihre Bedürfnisse

  • Höchste Qualität (Einsatz von 3D Messtechnik)

  • Konstruktionssoftware SolidWorks mit CAMWorks

  • 100 % Fertigung im eigenen Betrieb (ausgenommen Zukaufteile)

Sie möchten gerne ihr Werkstück pneumatisch, hydraulisch oder mit Hand spannen, dann benötigen wir lediglich folgende Angaben von Ihnen:

  • Maschinentyp (Hersteller)
  • Anbindung an die Maschine
  • CAD-Daten von den zu bearbeitenden Bauteilen, in u.a. folgenden Formaten möglich:
    1. Solid Works
    2. Solid Edge
    3. STEP
    4. Catia
    5. IGES
    6. NX-Siemens
    7. Parasolid
  • Vorgabe der Ausrichtung (RPS) falls vorhanden

  • Ausarbeitung eines Spannkonzeptes

  • Gewährleistung von Zugänglichkeit beim Bearbeitungsprozess

  • Gewährleistung von Stabilität beim Bearbeitungsprozess

  • Wiederholgenauigkeit beim Fertigungsprozess (Cpk, CPU, CPL)

  • Komfortable Einlegesituation durch Einlegehilfen

  • Wir sorgen dafür, dass das Bauteil nicht verspannt wird

  • Attraktives Design (falls gewünscht)

  • Wir sorgen dafür, dass Späne vom Werkzeug optimal abgeführt werden

  • Nachweis der Ausrichtung (Soll/Ist) bei Bedarf